Aktionen 2019

31. März 2019

Wir hatten heute einen tollen und erfolgreichen Tag auf dem Frühlingsmarkt in Thermalbad Wiesenbad.
Wir sind glücklich eine stolze Summe von insgesamt 693 Euro, mit unserem Verkaufsstand und unserer Tombola, eingenommen zu haben.
Wir bedanken uns bei allen Käufern und Interessenten, die uns heute unterstützt haben.

Wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr.

 

13.04.2019

Wir hatten einen tollen Tag beim Ostermarkt auf dem Bauernhof Kunz.
Die Furcht, dass uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht, ist zum Glück nicht eingetreten.
Immer mal kamen ein paar kleine leichte Schneeflocken, aber überwiegend war es trocken und ab und zu blickte sich sogar die Sonne.
Wieder stoßten wir auf viele liebe Menschen.
Und wir freuen uns über eine stolze Summe von 937,50 Euro. Sogar die Presse war da und wird einen Artikel über uns bringen (Freie Presse Zwickau).
Wir danken allen Käufern und Interessenten. Ein großen Danke geht an Familie Kunz, das wir immer ein Teil des tollen Hoffestes sein dürfen.

 

Danke an die Freie Presse Zwickau für den tollen Artikel

25.05.2019

Wir haben einen tollen Tag auf dem Hoffest Ziegs in Jahnsdorf verbracht. Das erste Mal durften wir hier dabei sein, wurden freundlich begrüßt und haben einen schönen Standplatz bekommen. Wir hatten heute wieder unsere tollen genähten und handgemachten Sachen dabei. Außerdem hatten wir wieder eine Schätzaktion.

Eine Spendendose durften wir bei der Bücherecke aufstellen.
Das Wetter war super und wir haben viele liebe und interessierte Menschen getroffen.
Insgesamt konnten wir aus dem Verkauf, den Spendendosen und der Schätzaktion eine tolle Summe von 891,62 Euro einnehmen.

Der Gewinner der Schätzaktion wurde vor Ort und telefonisch benachrichtigt. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Außerdem führte Familie Ziegs ebenfalls eine Schätzaktion durch. Dort sollte das Gewicht eines Schweines geschätzt werden. Der Erlös wird ebenfalls an Leas Delphintherapie gehen.
Wir möchten uns für diese tolle Aktion, sowie den zur Verfügung gestellten Stand von Herzen bei Familie Ziegs bedanken.

DANKE auch an alle Spender, Käufern und Interessenten.

Wir wünschen allen noch einen schönen Abend und einen sonnigen Sonntag.

15.06.2019

Wir haben heute einen tollen, heißen, sonnigen Sommertag auf dem Hoffest Grimm gehabt. Unsere Tombola wurde sehr gut angenommen und wir konnten die Menschen hoffentlich mit unseren Preisen glücklich machen. Toll war auch wieviel Zuspruch wir für die Durchführung der Therapie bekommen haben und die auch mehr über Lea wissen wollten.
Ein paar von euch hatten vielleicht Glück und haben Lea gesehen. Sie hat uns mit Papa und Schwester Lucy besucht. Natürlich durfte bei Lea eine leckere Currywurst nicht fehlen.

Auch haben wir viel Schmuck und Genähtes verkaufen können.

Bei der Schätzaktion musste man schätzen wieviel Perlen sich in unserem Glas befanden. Der glückliche Gewinner von einem Rundflug wurde telefonisch benachrichtigt.

Insgesamt haben wir heute eine tolle Summe von insgesamt 952,50 Euro eingenommen. Die Delphintherapie im Sommer ist somit zum Greifen nah.?

DANKE vor allem an Familie Grimm für den Stand und die tolle Unterstützung und Unterhaltung. DANKE natürlich auch an alle Käufer, Teilnehmer, Interessenten und Spender.
Wir freuen uns, wenn wir nächstes Jahr wieder dabei sein dürfen.

5.10.2019

Wir haben einen kalten und nassen Tag hinter uns gebracht. Trotz des Wetters haben wir es durch gezogen und hatten trotz frieren einen schönen Tag auf dem Bauernhof Kunz.

Es waren nicht so viele Leute wie gewohnt da, aber wir bedanken uns bei allen, die uns besucht und unterstützt haben.
Auch wenn der Verkaufsstand regenbedingt etwas kleiner ausgefallen ist, waren wir zusätzlich mit der Tombola erfolgreich.

Freudig haben wir auch die Spendendose von Holunder und Co überreicht bekommen.
Wir bedanken uns hiermit recht herzlich für die tolle Unterstützung.

Insgesamt können wir eine Summe von 529,30 Euro auf Leas Spendenkonto überweisen.

Vielen Dank an alle, besonders an das Team vom Bauernhof Kunz, allen Besuchern und Käufern, sowie Frau Melzer von Holunder und Co.